Lottis Schlafgemach

Nach all den Ideen für ein Näh– und Kreativ-Zimmer, für die Küche und den Wohnbereich in unserem Puppenhaus, kann sich unsere kleine Mitbewohnerin Lotti nun endlich abends gemütlich ausruhen und sich in ihrem tollen Bett im romantischen Stil zum Schlafen legen. Natürlich handelt es sich auch hierbei um ein Upcycling-Projekt für ein nachhaltiges Leben im Miniatur-Format. Weiterlesen ...

Miniatur-Küche für das Puppenhaus

Lottis Küche ist endlich fertig und ein ganzes Stück Arbeit liegt hinter uns. Lotti kauft selten Dinge ein, sondern macht einfach selber. Vor allem Upcycling-Projekte haben es ihr angetan. So ist es nun auch wieder mit ihrer Küche, in der alles selbstgemacht, wieder- und aufgewertet wurde. Weiterlesen ...

Lottis Wohnzimmer

DIY-Lotti hat sich zusammen mit unserer Hilfe ein neues Miniatur-Wohnzimmer für ihr Puppenhaus gebaut, welches komplett aus Verpackung-Material besteht. Kreativität gehört zu Lottis Leben einfach dazu. Sie gestaltet, näht und werkelt nicht nur gerne, sondern zählt seit Neuestem sogar Häkeln und Stricken zu ihren Hobbys. Vor allem das Thema Upcycling lässt sie nicht mehr in Ruhe, deshalb ist in ihrem Wohnzimmer auch alles selbst entworfen, ertüftelt und gebaut. Weiterlesen ...

Lottis Atelier

Das Nähzimmer von Lotti kennt ihr ja schon. Und das Lotti total DIY-verliebt ist, ist auch nichts Neues mehr für uns. Dass sie sich nun aber einen zweiten Kreativ-Raum eingerichtet hat, ist schon der Hammer. Denn schaut mal was sie für ein geniales Atelier hat, klar mit ganz vielen kleinen und großen DIYs, genau hinschauen lohnt sich: Weiterlesen ...

Lotti an der Nähmaschine

Wer hilft mir denn da heute beim Upcycling? Es ist Lotti aus unserem Puppenhaus. Vor kurzem hat sie eine Nähmaschine bekommen und in der Zwischenzeit fleißig Stoffreste gesammelt. Gerade hat sie sich in ihr Nähzimmer zurückgezogen und feilt an einer Tasche aus Jeansresten. Wir luschern mal ein wenig rein… pssst, ganz leise, damit sie konzentriert weiter arbeiten kann. Weiterlesen ...

Lotti geht wandern

Gerade hat Lotti euch ein tolles Buch vorgestellt, mit dem sie Stricken lernt und wie sie es sich dafür mit all ihren Strick-Utensilien gemütlich macht. Ihr erstes Werk war diese tolle Mütze mit der sie heute gleich mal auf Wanderschaft geht und testet, ob diese auch bei leichtem Wind den Kopf noch schön warm hält. Das tolle an der Mütze ist, dass all ihre Haare darunter verschwinden, die würden ihr hier – bei der frischen Brise – ansonsten nur vor das Gesicht fliegen. Zu kaufen hat sie so etwas noch nicht gefunden, da musste sie sich einfach, wie so oft, selbst etwas einfallen lassen. Weiterlesen ...