Kunst!

Abstrakte Kunst.

Zweckentfremdung, aber irgendwie auch nicht. Es handelt sich hierbei einen festen Malkarton, also ähnlich einer Leinwand. Nur dünner, aber aus sehr festem Karton. In diesen habe ich mit einem Cutter-Messer ganz wild Linien geritzt. Die oberste weiße Schicht löst sich dann von ganz alleine und es entstehen ganz tolle abstrakte Bilder.

Leinwand (Malplatten) mal etwas anders benutzt!

Gerade die Dreiecke fand ich spannend und habe ganz viele davon produziert. Manchmal – wie so oft in der Kunst – passieren ganz unerwartete Dinge, es entstehen unerwartete Formen.

Auf jeden Fall ein tolles Kunst-Experiment. Auf einem farbigen Hintergrund machen die sich großartig!