Korken-Pinnwand

Nachher…

Mit viel Geduld und der Sammel-Hilfe von vielen Freunden, Bekannten und dem Internet, bekommt man auch dieses Großprojekt irgendwann fertig. Der Aufwand lohnt sich allemal für diese Pinnwand im XXL-Format mit viel Platz für alle wichtigen Infos und Notizen, aber auch z.B. für jahreszeitliche Dekoration. Sowohl die Pinwand, als auch die Holzpaneele weiter unten gehörten zu unserem alten Gartenzaun, der hier noch ein wunderschönes zweites Leben bekommt.

Vorher…

In unserem damaligen Schrebergarten gab es diesen schiefen und nicht mehr sehr stabilen Zaun. Eigentlich hatten wir ihn abgebaut und auch schon gestrichen um ihn wieder in Top-Zustand Hinzubauen. Aber es kam alles anders als gedacht und wir zogen um in ein kleines eigenes Hexenhäuschen. Den Zaun habe ich mitgenommen und so nun eine wunderschöne Erinnerung an die tolle Zeit in unserem gemütlichen kleinen ersten Garten.

Man sieht in der Tür auch ein wenig von einem Kugelvorhang, den ich ebenfalls beim Umzug mitgenommen und zu vielen weiteren Leben verholfen habe. Immer wenn auf diesem Blog verbaute, verbastelte und aufgeschnürte Holzkugel zu sehen sind, dann kommen sie von diesem, etwas aus der Mode geratenem, Tür-Vorhang.