Stempel aus Sektkorken

Buchstaben-Stempel – macht viel mehr Spaß als kaufen!!

Mit einem dicken Folienstift Buchstaben, Zahlen und Zeichen oder Muster spiegelverkehrt auf die Unterseite der Korken schreiben.

Mit dem Cutter-Messer, aber vor allem mit der Rasierklinge, die vorgemalten Buchstaben herausarbeiten. Vorsicht mit der Rasierklinge. Es besteht Verletzungsgefahr!

Der Arbeitsprozess.

Erste Stempelprobe.

Wer möchte kann die Korken nun noch mit Acrylfarbe bunt nach Lust und Laune bemalen und auf den Kopf die passenden Buchstaben schreiben, damit man immer schnell findet, was man braucht. Eine schöne Box haben diese Stempel dann aber auch noch verdient.

Stempel-Aufbewahrung.
Bestempelte Girlande aus Milchtüten.
Bestempelte Geschenkverpackung aus Packpapier.
Bestempelte Zahlen auf selbst-befülltem (Plastik-Eier-)Adventskalender.
Bestempelte Zahlen auf immerwährendem Kalender.