Ostereier färben mit Tee

Die fertige Farbenpracht.

Die (starken) Tee-Aufgüsse sind einfach und unkompliziert herzustellen, und färben gut.

Schwarzer Tee macht orange, Früchte-Tee grau und grüner Tee gutelaune-gelb. Die drei Farben harmonieren zusammen sehr gut, der Färbe-Aufwand ist gering, die Reste kommen auf den Kompost und auch die Eierschalen können nach wie vor zum Kalken des Rasens genommen werden. Also für mich die einfachste Lösung als Alternative zu künstlichen Farbstoffen.

Färben im Glas.