Lollis selber machen – Zuckerkristalle züchten

Mit Hilfe von Lebensmittelmittelfarbe wird es bunt!!

Aus einer übersättigten Zuckerlösung lassen sich mit etwas Geduld viele bunte Lollies zaubern. Das ganze funktioniert wie Kristalle züchten. Und da es sich hierbei um Zuckerkristalle handelt, kann man das Ganze nach erfolgreichem Experiment sogar essen!

Machen sich auch super auf Gruß- und Danke-Karten.

Zuckerkristalle züchten – Lollis zaubern!

Was ihr braucht:

  • Viel Geduld, denn es dauert mehrere Tage!
  • Wäscheklammern
  • Schaschlikspieße
  • Leere Marmeladen- oder auch Gewürzgläser; am besten hoch und schmal 
  • 600 g Zucker
  • Ein wenig extra Zucker
  • 250 ml Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • Evtl. Aroma

Los gehts:


Tag 1:

Holzstäbchen (Schaschlikspieße) ca 1 Stunde in Wasser einweichen. Diese sollen sich richtig vollsaugen. Anschließend die feuchten Holzstäbchen zur Hälfte in Zucker wälzen, zur Seite legen und trocknen lassen. 


Tag 2:

Gläser mit heißem Wasser füllen, damit sie später nicht springen. 

Anschließend die Zuckerlösung vorbereiten. Topf oder Pfanne mit 250 ml Wasser erwärmen, nach und nach 600 g Zucker unter Rühren einfüllen. Man kann ganz normalen weißen Haushaltszucker nehmen, oder auch braunen. Alles muss sich gut auflösen. 
Gläser leeren und vorsichtig mit der heißen Zuckerlösung füllen. Lebensmittelfarbe einfüllen, wenn man mag kann man auch Aromen hineintun. Alles gut verrühren. 
Nach ca. fünf Minuten das Holzstäbchen mit der bezuckerten Seite und mit Hilfe einer Wäscheklammer so in das jeweilige Glas hängen, dass es weder den Boden noch die Wände berührt! Sonst kristallisiert es nicht. 
Über die Gläser kann man ein Küchenhandtuch legen, so dass alles sauber bleibt, das Wasser jedoch verdunsten kann. 
Das Ganze irgendwo hinstellen, wo es nicht im Wege ist, und dann nicht mehr daran wackeln. Nun dauert es mehrere Tage, bis die Kristalle wachsen. Jeden Tag mal nachschauen was im Glas so passiert. 

Sind die Kristalle groß genug, herausholen und umgedreht in Gläsern trocknen lassen, fertig.

Tolle Deko auf dem Party-Tisch.