Aquarium zum Fische-Angeln

Aus einem Umzugskarton wird etwas wirklich Wundervolles. Eine Ode an unseren Sommerurlaub mit selbst gesammelten Muscheln und Steinen vom Strand.

Ein Umzugs-Karton wurde gestrichen, innen mit Folie ausgelegt (und festgeklebt) und anschlied alles mit Wellen bemalt. Vogelsand dient zusammen mit unseren Urlaubs-Andenken -bestehend aus Steinen und Muscheln- als Meeresboden.

Luftballons und Wasserbomben wurden mit Sand befüllt und verknotet. Eine Unterlegscheibe lässt die Tiere an den Haken gehen. Mit Gips und Gießformen entstanden Muscheln und Schnecken. Aber auch die kleinen Sojasoßen-Fische vom Sushi können (mit einer Schraube im Maul) prima verwendet werden. Die Angelruten bestehen nämlich aus Schilfgras-Stängeln, einer maritimen blau-weißen Schnur und als allerwichtigstes besitzen sie starke Magnete als Angelhaken.

Außen und innen wurde das zukünftige Aquarium mit vielen blau-türkis-grünen Wellen verziert. Ein wenig Glitzerkleber in grün und silber setzt kleine Akzente. Auch hier helfen die gesammelten Muscheln bei der Deko und dem maritimen Flair.